Archive for Juli, 2013

Finger Qi Gong – Übungen gegen Schlaflosigkeit

Finger Qi Gong - Übungen gegen SchlaflosigkeitGegen Schlaflosigkeit müssen Menschen nicht mit chemischen Mitteln vorgehen, sondern können ebenso auch natürliche Entspannungsübungen einsetzten, die beim Schlafen behilflich sein können. Zu diesen gehört beispielsweise auch das sogenannte Qi Gong, welches sich größtenteils auf die traditionelle chinesische Medizin begründet. Die chinesische Kultur betrachtet das Fließen der Energie, des sogenannten Qi im Körper eines Menschen als etwas Selbstverständliches. Hierbei geht man davon aus, dass die Lebensenergie entlang der Meridiane durch den Körper zirkuliert. Wird es dabei an irgendeiner Stelle gestaut, fließt diese Energie in die falsche Richtung, so dass ein energetisches Ungleichgewicht entsteht. Qi Gong hat das Ziel, dieses Ungleichgewicht zu beheben, das Gleichgewicht wieder herzustellen und damit die Gesundheit des Menschen zurückzubringen. Read the rest of this entry »

Wellness im Mühlviertel sehr beliebt

Last Minute zur PoolbarNicht immer muss es Sommer, Sonne, Strand und Meer sein. Immer beliebter werden auch Wellness Reisen ins Gebirge. Egal ob wir in die Alpen fahren oder in ein Mittelgebirge, zu sehen gibt es in beiden Fällen genug. Hier dreht es sich um das beliebte und bekannte Mühlviertel, welches sich im Norden von Österreich an der Grenze zu Tschechien befindet. Das Mühlviertel besitzt die beliebtesten Wellnesshotels in Österreich und bietet seinen Gästen auch landschaftlich einen wundervollen Reiz. Lastminute Wellness heißt es hier in den Häusern, die sich mit Massageräumen, Fitnessräumen und Whirlpools auszeichnen. Man lernt hier die schönen Seiten des Lebens kennen, in dem man seinem Körper und der Seele Einklang verschafft. Read the rest of this entry »

SPA-SS muss sein

Wissen Sie eigentlich, was SPA bedeutet? Wissen Sie eigentlich, was SPA bedeutet? Programmierer sagen vielleicht: Klar, das ist die Software Publishers Association. Ornithologen protestieren: Neiiin, das ist eine Special Protection Area – ein Vogelschutzgebiet. Und Sozialpädagogen nennen ihre Assistenten so. Dabei ist SPA etwas viel besseres.

Im SPA gibt es Pools, Wannenbäder und Saunen. Verspannungen werden bei Sport-, Hot-Stone-, Tuina- oder Ayurveda-Massagen rausgebügelt, und im Beauty-SPA kann man sich noch schöner pflegen lassen. Kurz: Ein SPA ist der Wellnessbereich eines Hotels, in dem es sich herrlich relaxen lässt. Wussten Sie schon? Read the rest of this entry »