Vielseitige Wassersportmöglichkeiten am Achensee

Kiten am AchenseeSehr vielseitige und schöne Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Surfen und Kiten, finden Urlauber am Achensee, der mit mehr als 9 Kilometern Länge als der größte See Tirols gilt. Dieser See bietet die bestmöglichen Wasser- und Windbedingungen für jedwede Art von Wassersport schon alleine auf Grund seiner einmaligen topographischen Lage. Gerade für Segler ist dieser Ort perfekt, um einen wundervollen Urlaub zu verbringen und auch Menschen, die an anderen Artes des Wassersports interessiert ist, werden hier unvergessliche Tage oder Wochen verbringen.

Segeln am AchenseeDie Bedingungen für den Wassersport sind grundsätzlich perfekt und hin und wieder auch eine echte Herausforderung für Surfer, Segler und Kitesurfer. Am Vormittag herrscht hier leichter Südwind von 1-2 Beaufort und kräftiger Nordwind von 3-5 Beaufort sind am Nachmittag zu erwarten, sodass hier Kraft, Koordination und Köpfchen gefragt ist. Surf-, Segel- und Kitschulen findet Urlauber in allen Ferienorten am Achensee, sodass Wasserbegeisterte nicht nur Wassersportgerät ausleihen können, sondern auch die Möglichkeit haben, Kurse und Stunden mit einem professionellen Trainer in diesem Bereich zu buchen. Darüber hinaus finden Urlauber hier auch die Möglichkeit für einen unvergesslichen Badeurlaub. Denn die Strandbäder der Ferienorte bieten dafür die richtige Infrastruktur, sodass Reisende wunderbare Tage unter der Sonne verbringen können.

Auch das Ufer des Achensees ist für jeden frei zugänglich und somit ein sehr beliebtes Ziel für Ausflüge und daher besonders gefragt. Hier können Menschen an wunderschönen Plätzen Wassersportlern bei ihrem bunten Treiben zuschauen. Wer noch ein wenig mehr möchte, kann am Achensee auch Tauchen. Denn auch bei Tauchern erfreut sich der See allergrößter Beliebtheit. Eine ideale Möglichkeit den Wellnessurlaub in Tirol mit verschiedensten Wasserportmöglichkeiten zu ergänzen.

Bereitgestellot von hotel-rieser.com/

Kommentar hinterlassen